Lisa Hassenzahl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • B.Sc. (Frankfurt School of Finance and Management)
  • Certified Financial Planner (CFP)
  • Zertifizierte Finanzplanerin DinISO 22222
  • Finanzökonom (ebs)
  • Certified EUREX-Consultant (DBG)
  • Certified ETF Specialist (DBG)

Aufgrund meines dualen Studiums bin ich bereits früh in meinen Beruf eingestiegen. Finanzplanung und Vermögensverwaltung - ein Bereich, in dem es leider nicht viele Frauen gibt. Dies zeigt sich häufig auch an der Reaktion, wenn ich von meinem Beruf erzähle: "Sowas machst du und das macht dir Spaß?" Ja, es macht mir Spaß. Die vernetzte Betrachtung der Themengebiete Finanzen, Steuern Recht ist herausfordernd und der Kontakt mit Kunden sorgt stets für Abwechslung.

 

Natürlich liegen mir die genannten Themen daher auch besonders am Herzen und es ist mir ein besonderes Anliegen, grundlegendes Wissen aus diesen Bereichen weiterzugeben. Denn auch in meiner Beratung steht für mich im Vordergrund, dass die Kunden verstehen, weshalb wir welche Wege gehen, denn dieses Verständnis sorgt für ein hohes Maß an Kontinuität und schont die Nerven - auf beiden Seiten.

 

Trotz meines sehr fachbezogenen Berufs bin ich natürlich nicht weniger an allem interessiert, was für Frauen absolut wichtig ist: Sport, Mode, Beauty und Lifestyle sind Themen, mit denen man mich immer begeistern kann. Insofern wäre Women's Talk nicht vollkommen, wenn hier nicht auch ein kleiner Fokus läge.

Francesca Moog

  • Rechtsanwältin
  • Rechtsanwaltskammer Frankfurt a.M.
  • Mitglied Anwaltverein Darmstadt und Südhessen e.V.
  • Mitglied Deutscher Anwaltverein e.V.
  • Deutscher Kinderschutzbund e.V.
  • Deutscher Frauenring Ortsverband Darmstadt e.V.

Das Thema Recht begegnet uns im Alltag ständig - sei es beim Brötchenkauf, dem Abschluss eines Arbeitsvertrages oder beispielsweise dem Erwerb von Eigentum. Der "Bezug zum Leben" hat mich bereits nach einem Schulpraktikum in einer Anwaltskanzlei begeistert und den Entschluss fassen lassen, Rechtswissenschaft zu studieren. 

 

Seither erfreue ich mich riesig daran, mein in Studium und Praxis erlerntes Wissen weiter zu geben und vor allem Menschen - sei es bei der Vertragsgestaltung oder dem Durchsetzen ihrer Rechte - zu helfen. Bereits im Vorfeld berücksichtigte Kleinigkeiten können später großen Ärger ersparen und ich freue mich, wenn ich potenzielle Probleme frühzeitig vermeiden kann oder - sollte es doch einmal zu einem Problem gekommen sein - eine fundierte und rechtlich haltbare Lösung nach den Bedürfnissen der Klienten finde. 

 

Dabei ist es mir ein besonderes Bedürfnis, gerade auch Frauen zu ermutigen, sich nicht auf die Vorschläge Anderer, häufig der Männer aus ihrem Umfeld, zu verlassen und darauf zu vertrauen, dass diese "es schon regeln" werden, sondern die sie betreffenden Themen selbst in die Hand zu nehmen, mitzugestalten und zu regeln. 

 

Daneben interessiere ich mich für alle klassisch frauenbehafteten Themen, wie insbesondere Sport, Mode, Lifestyle und Beauty. Insofern ist es umso schöner, dass Women`s Talk nicht nur das berufliche Feld abdeckt, sondern auch hierauf einen Fokus legt. Die Verknüpfung aus beidem macht Women`s Talk für mich zum idealen Netzwerk!